May 27, 2019

Ich antizipiere rechts und mache mich schon daran, nach links zu fahren. Doch wie aus dem Nichts scheint sich dieses Geschöpf umzuentscheiden. Das rechte Bein macht einen Schlenker, die rechte Schulter auch und zack steuern wir wieder unausweichlich wie die Titanic und der Eisberg aufeinander zu. In meinem Kopf beginnen sich die unmöglichsten Szenarien zu bilden und ich höre die Stimmen meiner Vor...

August 27, 2017

Ich will nicht mit lieber Bruder beginnen und doch habe ich keinen besseren Start bereit. Ich kann nicht mehr mit dir sprechen, sieben Jahre schon. Das ist eine lange Zeit. Ein grosser Teil meines Lebens. Es wird einfacher aber es wird niemals leicht.

Der Schmerz sitzt tief und ich denke nicht, dass er jemals weg sein wird. Zu viel Zeit ist schon vergangen und zu sehr da ist er dafür noch. Ich denk...

June 22, 2017

Ich habe Angst, denn ich weiss nicht wie man fliegt. Ein Zitat, dass ich gehört habe und mir augenblicklich gefiel. Aus dem Kontext gerissen klingt es unglaublich schön und so überdacht. War es vermutlich auch. Wenn ich so darüber nachdenke, findet sich jeder darin ein kleines Stück selbst wieder. Mir geht es zumindest so. Es gibt oftmals diese Momente bei denen ich kurz inne halte und daran denke...

February 13, 2017

Die Morgensonne streift über die Dächer von Rapperswil. Es sieht schön aus und gefällt mir. Und das obwohl ich kein sogenannter Morgenmensch bin. So ganz und gar nicht. Und dennoch liebe ich die Atmosphäre an einem Morgen. Alles ist noch so verschlafen und noch nicht in Bewegung, steht still. Wie ein kurzer Moment der Ruhe zwischen zwei grossartigen Musikstücken. Der Moment in dem du kurz deine Ge...

February 12, 2017

Eine Frage mit der sich wohl die meisten der Generation Y, die sich gerade in ihren mittzwanzigern befinden, beschäftigt. Oder wie die frischere Bezeichnung lautet: Die Millenials. Die Jahrtausender. Finde ich cool. Klingt erhaben. Die Jahrtausender. Wahnsinn. Oder gemäss Wikipedia werden wir sogar Ypsiloner genannt. Noch viel verrückter. Mag ich auch. Das Fazit am Ende wird das selbe bleiben. Ob...

January 27, 2016

Gewidmet an: Ivan, Daniel, Lobsang, Mathias, Emanuel, Fabienne, Martina, Katja und Daniela

Ich habe mir überlegt, was ich wohl sagen würde, wenn ich eine Rede halten müsste. Eine Rede einfach irgendwo. Nichts spezielles. Vielleicht an einem Geburtstag, einer Beerdigung, einem Firmenevent, für mich selbst oder einfach für eine einzige Person in einem Raum. Wer weiss, vielleicht kenne ich diesen jema...

December 14, 2015

Eigentlich ist es kein Manifest aber Manifest klingt einfach verdammt gut. So mächtig und heroisch.

Freundschaft. Ein oft gebrauchtes Wort. Freundschaft. Man hört es überall und immer wieder. Freundschaft. Ja, wir waren mal befreundet. Freundschaft. Viel zu oft gebraucht und viel zu wenig wirklich gelebt. Freundschaft. Wie lange dauert sie? Freundschaft. Was macht sie aus? Freundschaft. Ich hab sie...

October 20, 2015

Ein heikles Thema, wie ich finde, aber ich wage es trotzdem mal. Man muss ja das Rad nicht neu erfinden. Viele haben sich sicherlich schon darüber die Köpfe zerbrochen und die Finger blutig geschrieben (ich gebe es ja zu, vielleicht ein bisschen übertrieben aber das wollte ich schon immer mal schreiben, also lass mich doch, bitte, ich will aber!).

Ich soll mal was über Gott schreiben haben sie gesa...

October 10, 2015

Auch wenn du jetzt alt, also sehr alt, also wirklich verdammt alt, grau und faltig wirst, nicht mehr um zehn Uhr aufstehst sondern um zehn Uhr (hihi, hast du gemerkt, hab es extra ausgeschrieben, damit es besser aufgeht, hihi so gut!) ins Bett gehst und anstelle eines schönen, kühlen Bieres einen blöden, heissen Kamillentee trinkst, werd ich noch immer ab und zu mit dir Kontakt haben. Natürlich ni...

October 10, 2015

Stein des Anstosses für diesen Text war ein einfaches “was würdest du über mich schreiben?” Nun, das ist eine echt gute Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist, nicht schlecht Lady! Ich versuche es nun trotzdem, einfach weil ich’s kann. Zunächst: Muss man jemanden nicht wirklich gut kennen, bevor man etwas über diese Person schreiben kann? Ich weiss nicht, ist mir ehrlich gesagt auch zi...

October 10, 2015

Ich lieb lieber den lieben Lobi als lustlos lange Lümmel zu lalalalalalala. Sorry, nach als ist mir nix besseres eingefallen und ich dachte irgendwas brauchts da noch. So viele Worte so wenig Zeit. Mach dich auf was gefasst, der Text wird (Augen)wässrig. Wow, auf dem Smartphone sah das alles nach viel mehr aus, deshalb schreibe ich hier jetzt noch ein paar Zeilen, damit das ganze etwas grösser aus...

October 10, 2015


Er schaute gedankenverloren, beinahe apathisch, seinem Computer zu wie dieser langsam startete. Heute kam er ihm noch viel langsamer vor als sonst, obwohl er das eigentlich gar nicht war. Er bemerkte gar nicht wie sie mit langsamen Schritten erneut den Flur entlang lief und sich unweigerlich auf sein Büro zu bewegte. Hatte sie ihn doch gerade erst mit dem Bus ins Büro gefahren. Sie führten auf de...

Please reload